Darstellungsgröße + -

Bericht und Fotos zur Frühjahrsaktion (erweitert)

 

Frühling, Sonne, Arbeitseifer

Bei der 7. Frühjahrsaktion der Ortsgemeinde Niederstadtfeld am 8. April waren erneut 24 Helfer am Start, die einen halben Samstag opferten, um gemeinsam verschiedene Projekte und Arbeiten zu erledigen.

Das größte Projekt war die Sanierung der in die Jahre gekommenen Mauer „In der Holl“. Neben dem Ausfugen der Sandsteinmauer wurde eine neue Abdeckung aufgelegt, da die Platten auf der Mauer teilweise brüchig und daher gefährlich waren.

Neben diesem sehr umfangreichen Projekt waren weitere Arbeitsgruppen aktiv: Für das Erinnerungsstück an die 1000-Jahr-Feier wurde ein Podest erstellt, sodass dieses gegen Ende der Woche installiert werden kann. Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit Reparaturarbeiten am Geländer am Kosmosradweg und dem Streichen der Holzbrücke am alten Schwimmbad.

Auch in und an der Gemeindehalle wurde gewerkelt. Einige Verputzstellen wurden ebenso repariert wie einzelne Teile der Bestuhlung. Gestartet wurde die von innogy gesponserte Aktion „Aktiv vor Ort“, in deren Rahmen die Theke der Gemeindehalle ein neues zeitgemäßes Design erhält. Diese Arbeiten werden nach Ostern fortgesetzt.

Zu guter Letzt wurden einige Straßenschilder erneuert, die es nötig hatten.

Trotz der vielen Arbeiten waren am frühen Nachmittag alle Beteiligten wieder zu Hause.

Der Ortsbürgermeister konnte sich nicht nur bei den vielen freiwilligen Helfern bedanken, die für die Erledigung der Arbeiten sorgten. Auch für die Verpflegung war durch fleißige Helfer bestens gesorgt. Zu guter Letzt galt ein Dank für die freundliche Unterstützung durch Gestellung bzw. Bearbeitung von Material den Firmen innogy, biofa und Heibges Bau aus Daun.

In der erweiterten Bildergalerie sind nun 58 Fotos zur Frühjahraktion zu sehen.

 

Zurück