Darstellungsgröße + -

Bericht zum Seniorentag

 

„Mit 65 Jahr ist Karneval feiern wunderbar“

Unter diesem Motto veranstalteten die Bit-Kickers auf Einladung der Ortgemeinde Niederstadtfeld den Seniorentag 2017 in der Gemeindehalle.

Weit über 70 Seniorinnen und Senioren machten sich am Sonntag, 19.02.2017, auf den Weg einen karnevalistischen Tag gemeinsam mit gutem Essen und Trinken zu verbringen.

Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Günter Horten und den 1. Vorsitzender der Bit-Kickers, Dieter Weiler, begann noch vor dem Mittagessen der Reigen der Redner, Tänzer, Sänger und Schauspieler.

Simon Körsten aus Neroth eröffnete das Programm mit einer Büttenrede, die sich nicht nur durch seinen einzigartigen Witz und Charme auszeichnete, sondern im feinsten „Nerother Platt“ das Publikum begeisterte.

Nach diesem gelungenen Beginn der Veranstaltung ging es nach dem Mittagessen im 20-Minuten-Takt weiter. Die Bit-Kickers durften in der Folge die Kindertanzgruppe aus Niederstadtfeld und die Niederstadtfelder „Männer-Jugend“ jeweils unter der Leitung von Marina Schober begrüßen und einzigartige Tanzschritte bewundern.

Weiter ging es mit der Oberstadtfelder Garde. Ihr ist es gelungen, dass die Akteure mitunter an die Grenzen unserer Hallendecke stießen und mit Akrobatik das Publikum begeisterten.

Bevor dann die Niederstadtfelder Möhnen uns auf beeindruckende Art und Weise die „Realität“ der uns zu erwartenden Zukunft bzgl. liebevoller Unterstützung in der Körperpflege, einer noch liebevolleren Altenpflegerin vor Augen führte, durfte der Moderator der Veranstaltung, Michael Molitor, ein Comeback der Extraklasse ansagen.

Die Karnevalsgruppe der Wagenbauer, unter der Leitung von Günter Spies, ist nach Jahren der Bühnenabstinenz wieder zurück. In alter Stärke brachten sie die Seniorinnen und Senioren mit einer Schlagerparade zum Singen und Schunkeln. Natürlich durfte auch DER Stargast in dieser Gesangsgruppe nicht fehlen: Heino!

Auch er fand nach langer Zeit nochmals den Weg nach Niederstadtfeld und hatte nichts von seiner Ausstrahlung der vergangenen Jahre verloren. Was auch die unzähligen Blumensträuße und Küsschen auf der Bühne zeigten.

Den Abschluss machte dann eine, mittlerweile, Ikone des Niederstadtfelder Karnevals. Der „Singende Gemeinderat“, Harald Billen! Er erzählte unverblümt aus dem abwechslungsreichen Leben eines Herrn Gemeinderat und verstand, es die Zuhörer mit den richtigen Melodien und Texten mitzunehmen und zu begeistern.

Nach 6 Stunden gemeinsamen Unterhaltens, Lachen, Singen, Schunkeln, Essen und Trinken endete ein rundum gelungener Seniorennachmittag 2017.

An dieser Stelle gilt ein Dank an alle Helfer und Akteure, die den Nachmittag zu dem gemacht haben was er war.

 

Fotos zur Veranstaltung gibt es hier.

 

Zurück